Datenschutz - aktuelle Hinweise

von Michael Fuchs (Kommentare: 0)

facebook Abmahnungen:

Die Wettbewerbszentrale NRW mahnt verstärkt facebook „Gefällt mir“-Buttons auf Webseiten ab.

Das Problem stellen die HTML Codeseiten dar, über die der Button eingebunden ist. Damit beginnt der Datenaustausch zwischen facebook Server und Browser des Anwenders bereits beim Aufrufen der betroffenen Seite, ohne dass es eine Zustimmung oder Information des Users gibt. Sollte der Besucher der Seite zudem bei facebook eingeloggt sein, wird der Besuch der Website direkt dem Nutzerprofil zugeordnet. Dies wird vom Landesdatenschutzbeauftragten als unzulässig eingestuft, da keine Einwilligung zu diesem Datentransfer vorliegt.

Wir empfehlen Ihnen die Zwei-Klick-Lösung, bei dem die Datenübertragung erst mit dem Anklicken des „Gefällt mir“ Buttons beginnt.

Zudem gehen wir davon aus, dass diese Überprüfungen noch weiter zunehmen werden. 

Sollten Sie zur Umsetzung Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Mitarbeiterfotos:

BAG, Urteil vom 11.12.2014 - 8 AZR 1010/13

Sollten Sie auf Ihrer Unternehmenshomepage Bilder veröffentlichen wollen, auf denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erkennen sind, muss dies von den betroffenen Personen schriftlich genehmigt werden. Die Zustimmung kann widerrufen werden, ist aber mit dem Ende des Beschäftigungsverhältnisses nicht automatisch verknüpft.

Auch hier beantworten wir gerne weiterführende Nachfragen.

Auftragsdatenverarbeitung

ein Thema auch in Ihrem Unternehmen? Weitere Infos des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht hier

Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Zurück

Einen Kommentar schreiben